Angebote zu "Fußbodenheizungsaktor" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Homematic IP Fußbodenheizungsaktor, 12x, motorisch
199,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Fußbodenheizungsaktor dient zur Integration von motorisch gesteuerten Fußbodenheizungen in Homematic IP Systeme. Er kann bis zu zwölf Stellantriebe stufenlos steuern und stellt den jeweiligen Ventilstatus auf einem Display dar. - Lieferumfang: Homematic IP Fußbodenheizungsaktor 12-fach motorisch, Netzkabel, zwei Schrauben, zwei Dübel, Bedienungsanleitung - lässt drei Heiz- und drei Kühlprofile mit je 13 möglichen Änderungen je Tag zu - Versorgungsspannung: 230 V/50 Hz oder 24 VDC/SELV - Stromaufnahme: max. 500 mA bei 230 V, max. 375 mA bei 24 V - Leitung: starre und flexible Leitung, 0,12 bis 0,5 mm² - Funkfrequenz: 868,0 - 868,6 MHz, 869,4 - 869,65 MHz - Funkreichweite: 320 m im Freifeld - Umgebungstemperatur: 0 °C bis + 50 °C - Gewicht: 440 g

Anbieter: Lampenwelt
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Homematic IP Stellantrieb, motorisch
14,95 € *
zzgl. 7,90 € Versand

Mit dem Homematic IP Stellantrieb motorisch wird die Durchflussmenge an Ventilklappen von Fußbodenheizungen geregelt. Er wird über einen 12-fachen Fußbodenheizungsaktor gesteuert und versorgt. - Lieferumfang: Homematic IP Stellantrieb motorisch, mit Kabel und Steckverbinder, Ventiladapter VA 80 (Gewindemaß M30 x 1,5 mm), Bedienungsanleitung - Versorgungsspannung: 3,3 VDC, SELV - maximale Stromaufnahme: 120 mA - Umgebungstemperatur: 0 bis + 50 °C - Gewindeanschluss: M30 x 1,5 mm - linearer Hub: 4,3 mm ± 0,3 mm - Gewicht: 80 g

Anbieter: Lampenwelt
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
HOMEMATIC IP 153309A0, Stellantrieb motorisch
14,57 € *
zzgl. 5,80 € Versand

HOMEMATIC IP 153309A0, Stellantrieb: Der Homematic IP Stellantrieb ermöglicht eine stufenlose, motorische Steuerung von Fußbodenheizungsventilen für eine komfortable Regelung des Raumklimas. Im Vergleich zu konventionellen Stellantrieben ermöglicht der motorgesteuerte Stellantrieb eine Der Homematic IP Stellantrieb ermöglicht eine stufenlose, motorische Steuerung von Fußbodenheizungsventilen für eine komfortable Regelung des Raumklimas. Im Vergleich zu konventionellen Stellantrieben ermöglicht der motorgesteuerte Stellantrieb eine exakte Regulierung der Durchflussmenge, wodurch Heizkessel effizienter ausgelastet und Temperaturen deutlich präziser geregelt werden können. Bei Einsatz in einem Mehrfamilienhaus kann das typisch über 50 € Stromkosten sparen. Die bei der Heizkörpersteuerung millionenfach bewährte Antriebstechnik findet auch im Stellantrieb Anwendung und gewährleistet eine genaue und zuverlässige Regulierung der jeweils benötigten Ventilstellung. Dabei erkennt das Homematic IP System automatisch die jeweilige Ventilposition wie auch den Hub, wodurch die Installation vereinfacht und die Mechanik geschont wird. Die Steuerung des Stellantriebs erfolgt über den Homematic IP Fußbodenheizungsaktor – 12-fach, motorisch (HmIP-FALMOT-C12) in Kombination mit einem Homematic IP Wandthermostat (z. B. HmIP-WTH-2). Die Montage des Stellantriebs kann werkzeuglos per Klickverschluss und flexibel in beliebiger Position, wie beispielsweise über Kopf, erfolgen. Dank vorbereitetem Stecker ist auch der elektrische Anschluss in wenigen Sekunden erledigt. Der mitgelieferte M30 x 1,5 mm Montageadapter ermöglicht die rasche Montage auf den gängigsten Ventilen führender Hersteller. Für andere Ventilarten werden passende Adapter angeboten. Features: Stufenlose Steuerung von Heizungsventilen für eine komfortable Regelung des Raumklimas Durch die Einstellung der Ventilposition wird die Durchflussmenge des Heizwassers nahezu stufenlos geregelt – dies ermöglicht eine effizientere Auslastung des Heizkessels und präzisere Temperaturregelung im Vergleich zu konventionellen Heizkörperthermostaten Moderne Antriebstechnik, die sich in Millionen Heizkörperthermostaten bewährt hat Ventiltypabhängige, automatische Erkennung von Ventilposition und Hub erleichtert die Installation und vermeidet Fehler Steuerung über den Homematic IP Fußbodenheizungs-aktor – 12-fach, motorisch (HmIP-FALMOT-C12) in Kombination mit einem Homematic IP Thermostat (z. B. HmIP-WTH-2) Einfache Montage ohne Werkzeug durch Klickverschluss Der Stellantrieb kann dank der kompakten Bauform in beliebiger Position (z. B. über Kopf) montiert werden Universell einsetzbar und passend für die gängisten Ventile (Gewindemaß M30 x 1,5 mm) der führenden Hersteller wie z. B. Heimeier, MNG, Junkers, Honeywell-Braukmann, Oventrop, Comap, Schlösser und vielen mehr Nutzung für Ventilgrößen anderer Hersteller über optionale Ventiladapter möglich Technische Daten: Betriebsspannung: 3,3 V-, SELV Stromaufnahme: max. 120 mA Schutzart: IP20 Gewicht: 80 g Maße (LxBxT): 44x54x50 mm Anschluss: M30x1,5 mm Lieferumfang: Stellantrieb Ventiladapter VA 80 Anleitung - HOMEMATIC IP 153309A0, Stellantrieb motorisch

Anbieter: Pollin Electronic
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Homematic IP Fußbodenheizungsaktor – 12-fach, m...
194,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Steuern Sie bis zu 12 Fußboden-Heizkreise mit einer punktgenau regelnden kontinuierlichen Durchflusssteuerung statt mit der sonst üblichen Auf-/Zu-Einstellung thermischer Stellantriebe - das spart Elektroenergie, ermöglicht eine sehr genaue Anpassung an den Heizbedarf in jedem Raum und macht dazu den hydraulischen Abgleich der einzelnen Heizkreise überflüssig. Die Kombination aus Fußbodenheizungsaktor und motorischen Stellantrieben (HmIP-VDMOT) ermöglicht eine kontinuierliche, stetige Regelung der Fußbodenheizung. Gegenüber dem sonst üblichen thermischen Stellantrieb, der je Heizkreis 3 bis 5 W aufnimmt, verbraucht die Stetigregelung lediglich 0,2 W für die Temperaturregelung im gesamten Haus*. Durch die genau bedarfsgerechte, stetige Regelung je Raum bzw. Heizkreis, ergibt sich eine deutlich erhöhte Effektivität und ein besonders ökonomischer Betrieb des Heizungssystems - auch bei geringem Wärmebedarf, wie er z. B. in der Übergangszeit oder der zeitweisen Nutzung nur weniger Räume auftritt. Die Montage des Systems ist durch die werkzeuglose Installation, verpolungssichere Steckanschlüsse und Klickverschluss der Stellantriebe sehr einfach. Der Regler erkennt die Position und den Hub des Ventilantriebs automatisch, auch dies macht die Installation einfach. Ein integriertes, beleuchtetes LC-Display zeigt alle aktuellen Ventilpositionen und weitere Statusmeldungen an, so hat man vor Ort auf einen Blick die Übersicht über das gesamte System. Stufenlose und energieeffiziente Steuerung der Fußbodenheizung in Kombination mit motorischen Stellantrieben für eine komfortable Regelung des Raumklimas in bis zu 12 Heizkreisen Die Kombination aus Fußbodenheizungsaktor und motorischen Stellantrieben (HmIP-VDMOT) ermöglicht eine kontinuierliche, stetige Regelung der Fußbodenheizung – damit wird der hydraulische Abgleich der einzelnen Heizkreise überflüssig Statt sonst häufig 3 bis 5 W pro Heizkreis verbraucht die Stetigregelung lediglich 0,2 W für die Temperaturregelung im gesamten Haus* Effiziente Auslastung des Heizungssystems und präzise Temperaturregelung auch bei geringem Wärmebedarf Werkzeuglose Installation über verpolungssichere Steckanschlüsse und Klickverschluss der Stellantriebe Automatische Erkennung von Ventilposition und Hub erleichtert die Installation Adaptive Regelung arbeitet wie automatischer, thermischer Abgleich Übersichtliche Anzeige aller Ventilpositionen auf großem, beleuchtetem LC-Display Individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in 6 einstellbaren Heizprofilen (3x Heizen/3x Kühlen) Für alle Arten von wasserbasierten Fußbodenheizungen geeignet Wahlweise Betrieb an 230 V/50 Hz oder 24 VDC/SELV Für den Betrieb ist neben einem Homematic IP Wandthermostat pro Raum eine der folgenden Lösungen erforderlich: - Stand-alone (ohne Access Point oder Zentrale, Konfiguration direkt am Wandthermostat) - Homematic IP Access Point mit kostenloser Smartphone-App und gebührenfreiem Cloud-Service - Zentrale CCU2/CCU3 mit lokaler Bedienoberfläche WebUI oder Funkmodule für Raspberry Pi - Partnerlösungen von Drittanbietern Hinweis : Für den Betrieb sind zwingend die motorischen Stellantriebe (Art.-Nr.: 153309) notwendig. Die gängigen thermischen Stellantriebe sind nicht kompatibel. * Fraunhofer-Institut: Auswertung Messkampagne FALMOT, 26.02.2019

Anbieter: ELV
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot